+++ Reserve gewinnt ersten Test +++

Der ersten Schritt ist gemacht. Mit 6:0 gewinnt unsere Reserve in Bodenrode gegen die SG SV Schwarz-Rot Wingerode.

BERICHT FOLGT

 

+++ Kreismeister STARTET +++

Der erste Test des aktuellen Kreismeisters steht an. Auf dem Sportplatz in Bodenrode trifft unsere Reserve auf die SG SV Schwarz-Rot Wingerode aus der Kreisliga.

Für die Papst-Elf geht es dabei um weit mehr als nur ein Testspiel. Es ist die erste Gelegenheit, wertvolle Erkenntnisse zu sammeln und die Mannschaft in Aktion zu erleben. Nach der ersten Woche der Vorbereitung und den ersten Trainingseinheiten brennen die Jungs darauf, endlich wieder Wettkampfluft zu schnuppern.

Auf geht’s, Kreismeister!

+++ SCH gewinnt in Seulingen +++

Am Freitagabend stand der zweite Test für die Thüne Elf auf dem Programm. Diesmal ging es gegen den letztjährigen Landesligisten TSV Landolfshausen/Seulingen. Im Gegensatz zur Vorwoche konnte Trainer André Thüne auf die zuvor fehlenden Robin Vogt, Fabian Schneider Utria, Jannik Jeschke und Fabio Dornieden zurückgreifen. Zudem war auch unser U19-Spieler Luca Müller mit dabei. Für unseren neuen Torwart Alexandar Stankovic war es eine besondere Partie, kehrte er doch an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Bereits in den ersten Minuten wurde deutlich, dass der TSV Landolfshausen/Seulingen nach dem Abstieg aus der Landesliga trotz allem eine harte Nuss sein würde. Die Mannschaft ist größtenteils zusammengeblieben und präsentierte sich entsprechend kompakt und eingespielt. Dies machte es der Thüne Elf schwer, klare Torchancen zu kreieren. Dennoch hatte unsere Mannschaft mehr vom Spiel und bestimmte weitgehend das Geschehen auf dem Platz.

In der 34. Minute war es Lucas Roth, der den Bann brach und das 1:0 für die Thüne Elf erzielte. Das Tor entstand aus einer feinen Kombination heraus. Mit dieser knappen, aber verdienten Führung ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel änderte sich wenig am Spielverlauf. Die Thüne Elf dominierte weiterhin und zeigte teilweise sehr ansehnliche Spielzüge. Einer dieser Spielzüge führte in der 70. Minute zum verdienten 2:0. Unser Neuzugang Jannik Jeschke setzte sich energisch gegen seinen Gegenspieler durch und platzierte den Ball unhaltbar für den gegnerischen Torwart Hörnecke im langen unteren Eck. Es war ein sehenswerter Treffer.

Am Ende stand ein verdienter 2:0-Erfolg, der einen guten Abschluss der Trainingswoche markierte. Die Mannschaft hat sich gut präsentiert und wichtige Erkenntnisse gewonnen. Nun haben die Spieler ein freies Wochenende vor sich, bevor am Montag die dritte Trainingswoche beginnt. Am kommenden Samstag geht es dann zum nächsten Härtetest in die Landeshauptstadt nach Erfurt. Hier geht es beim NextPhones Cup gegen den FC Rot-Weiß Erfurt, den FC An der Fahner Höhe und den TSV Motor Gispersleben.

Spieldaten
TSV Landolfshausen / Seulingen – 1. SC 1911 Heiligenstadt 0:2 (0:1)

TSV Landolfshausen / Seulingen
Wienecke (46. ) – Purschke – Pohl – Siever – Roy – Tappe – Grimm – Krellmann – Butzke – Ravindran – Tanasa – Hörnecke – Ziegner – Haarmann – Lippenat – Sambale – Gellert

SC Heiligenstadt
Stankovic (46. Fröhlich) – Wolanski (82. Dornieden) – Köhler (73. Schneider Utria) – Aschoff (77. Wilhelm) – Henkel – Göbel (61. Müller) – Lerch – Roth (35. Berger) – Wilhelm (35. Jeschke) – Möhlhenrich – Vogt (77. Roth)

Schiedsrichter
Kroh

Tore
0:1 Roth (34.), 0:2 Jeschke (70.)

 

+++ SCH testet in Seulingen +++

Die zweite Woche der Vorbereitung neigt sich dem Ende zu, und unser Trainerteam kann auf eine erfolgreiche Woche voller harter Arbeit und Engagement zurückblicken. Insgesamt drei Trainingseinheiten wurden angesetzt, bei denen vor allem an der Kondition unserer Spieler gefeilt wurde.

Unsere Jungs haben sich bei jedem Training voll ins Zeug gelegt und ihre Ausdauer, Schnelligkeit und Kraft weiterentwickelt. Unser Trainerteam legte besonderen Wert darauf, dass jeder Spieler seine individuellen Grenzen austestet. So wurde die Grundlage für die kommende Saison gelegt.

Nach einem wohlverdienten Tag Pause steht heute Abend das zweite Testspiel auf dem Programm. Die Thüne Elf wird sich mit der Mannschaft vom TSV Landolfshausen/Seulingen messen. Anpfiff ist um 19:00 Uhr in Seulingen.

Verfolge den Liveticker auf: https://t1p.de/0cxyv

+++ Neue Gesichter beim Kreisoberligateam +++

Heute bat unser Kreisoberligatrainer Daniel Papst seine Spieler zum ersten Mal auf das Spielfeld. Der Auftakt in die Vorbereitung auf die neue Saison. Besonders erfreulich war, dass zwei neue Gesichter im Team begrüßen konnte: Fabius Krohn und Jonathan Kaiser, die ab sofort unser Kreisoberligateam verstärken werden.

Fabius Krohn kehrt zu uns zurück, nachdem er zuletzt beim Landesklassisten DJK Arenshausen gespielt hat.

Ein weiteres neues Gesicht ist Jonathan Kaiser, der von der SG TSV Aufbau Heiligenstadt zu uns stößt.

Neben diesen beiden externen Neuzugängen freuen wir uns auch über Roman Wiebe, der aus unserer U19 in das Kreisoberligateam aufrückt. Wiebe hat sich durch beeindruckende Leistungen in der Jugend empfohlen und wird nun die Chance bekommen, sich auf höherem Niveau zu beweisen.

Trainer Daniel Papst zeigte sich sehr zufrieden mit dem ersten Training. „Es war großartig zu sehen, wie schnell sich die Neuzugänge integriert haben“, sagte er. „Fabius und Jonathan haben sofort gezeigt, dass sie bereit sind, alles für die Mannschaft zu geben. Ich bin sehr optimistisch, dass wir mit dieser Truppe eine erfolgreiche Saison vor uns haben.“

 

+++ SCH bei NextPhones Cup +++

Der SC Heiligenstadt nimmt am 20. Juli 2024 an einem Blitzturnier in der Landeshauptstadt Erfurt teil. Die ursprünglich geplante Begegnung gegen den OSV Vellmar musste aufgrund einer kurzfristigen Umstellung abgesagt werden. Stattdessen wird sich die Mannschaft von Trainer Andrè Thüne mit hochkarätigen Gegnern messen.

Das Turnier, das auf dem Gelände des Sportforum Johannesplatz in Erfurt stattfindet, verspricht spannende Begegnungen. Neben dem Gastgeber FC Rot-Weiß Erfurt werden der thüringische Landesmeister und Ligakonkurrent FC An der Fahner Höhe sowie der Landesklassist TSV Motor Gispersleben am Wettbewerb teilnehmen.

Für die Thüne-Elf ist dies der erste Härtetest in der aktuellen Vorbereitung. Das Blitzturnier bietet eine wertvolle Gelegenheit den aktuellen Stand der eigenen Form zu überprüfen.

+++ Carrot Kings lassen das Board glühen +++

Das erste Training ist absolviert und die Vorbereitung auf die Premierensaison der neuen Dartabteilung des SCH hat begonnen. Und ja es klimperte ordentlich. Die 180 fiel bereits fünf Mal. Nochmal einen riesen Dank an den „schwarzen Adler“ für die einzigartige Räumlichkeit und den exklusiven Service! Lasst die Spiele beginnen.
Kurz vor dem Saisonauftakt im August, erstrahlen die ‚Carrot Kings‘ nun auch im eigenen Logo – Design.

+++ amtierende Kreismeister fährt wieder hoch +++

Am Mittwoch bittet Trainer Daniel Papst seine Helden zum Trainingsauftakt für die Spielzeit 2024/2025. Nach einem furiosen Ritt zur Kreismeisterkrone will der Sportclub auch in der neuen Saison eine ordentliche Rolle spielen. Eine konkrete Zielstellung gibt es nicht. Daniel Papst dazu: „Ich bin kein Freund von Saisonzielen. Wir wollen wieder attraktiven Fussball spielen und uns als Einheit präsentieren“. Die Vorfreude bei seinen Spielern sei groß und den Anspruch an Weiterentwicklung seiner Mannschaft sieht Papst allgegenwärtig. Man würde darauf hinarbeiten den ein oder anderen Spieler für die Thüringenligamannschaft zu qualifizieren. Er nennt Alexander Aschoff als Paradebeispiel. Aschoff ist mittlerweile feste Größe bei der ersten Mannschaft und schaffte dies über den Weg dieser Reserve. Die gesamte Vorbereitung wird wieder in Bodenrode stattfinden. Bodenrode ist quasi das Campo Bahia der Kreisstadtreserve. Man sei wieder sehr dankbar über die Möglichkeit der Nutzung und die exzellenten Rahmenbedingungen. Mit Marvin Schreiber und Ranj Yaseen Hamid Al-Jaf verlassen zwei Spieler den Sportclub. Beiden Spielern sagen wir Danke für ihren Einsatz.

Als Testspielgegner geht es gegen Wingerode, Arenshausen, Bad Sooden Allendorf und die SG Harztor. Den Pflichtspielauftakt macht dann das Pokalspiel am 11. August beim VfL Hüpstedt. Hier möchte Trainer Papst doch mal ein Ziel formulieren, denn es soll weiter gehen als in der letzten Spielzeit. Auf geht’s Männer!

+++ Spielplan für die Hinrunde +++

Der Thüringer Fußballverband (TFV) hat am Montagvormittag, 08.07.2024, den Spielplan für die Verbandsliga-Saison 2024/25 veröffentlicht. Der 1. SC 1911 Heiligenstadt wird seine Saison, am 04. August 2024 beim FSV Wacker 90 Nordhausen eröffnen. Im ersten Heimspiel empfangen die Blau-Weißen den FC Schweina-Gumpelstadt (11.08.2024) im Gesundbrunnen.

Das Fußballjahr 2024 wird mit einem Heimspiel gegen den FSV Schleiz (30.11.2024) abgeschlossen. Die Saison 2024/25 endet für den SCH mit einem Auswärtsspiel, am 14. Juni 2025.

So, 04.08.2024 | 14:00
FSV Wacker 90 Nordhausen vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt

So, 11.08.2024 | 15:00
1. SC 1911 Heiligenstadt vs. FC Schweina-Gumpelstadt

Sa, 24.08.2024| 15:00
1. FC Eichsfeld vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt

Sa, 31.08.2024 | 15:00
1. SC 1911 Heiligenstadt vs. VfL Meiningen

Sa, 14.09.2024 | 15:00
1. SC 1911 Heiligenstadt vs. SC 1903 Weimar

Sa, 21.09.2024 | 12:30
SV SCHOTT Jena vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt

Sa, 28.09.2024 | 15:00
1. SC 1911 Heiligenstadt vs. FC Thüringen Weida

Sa, 05.10.2024 | 15:00
FC Saalfeld vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt

Sa, 19.10.2024 | 15:00
1. SC 1911 Heiligenstadt vs. SV 09 Arnstadt

Sa, 26.10.2024 | 14:00
FC An der Fahner Höhe vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt

Sa, 02.11.2024 | 14:00
1. SC 1911 Heiligenstadt vs. Spielvereinigung Geratal

Sa, 09.11.2024 | 14:00
SV BW 91 Bad Frankenhausen vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt

Sa, 16.11.2024 | 14:00
1. SC 1911 Heiligenstadt vs. FSV Preußen Bad Langensalza

Sa, 23.11.2024 | 14:00
SV BW 90 Neustadt/Orla vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt

Sa, 30.11.2024 | 14:00
1. SC 1911 Heiligenstadt vs. FSV Schleiz

Sa, 22.02.2025 | 14:00
1. SC 1911 Heiligenstadt vs. FSV Wacker 90 Nordhausen

Sa, 01.03.2025 | 14:00
FC Schweina-Gumpelstadt vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt

Sa, 08.03.2025 | 14:00
1. SC 1911 Heiligenstadt vs. 1. FC Eichsfeld

Sa, 15.03.2025 | 14:00
VfL Meiningen vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt

Sa, 22.03.2025 | 14:00
SC 1903 Weimar vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt

Sa, 29.03.2025 | 15:00
1. SC 1911 Heiligenstadt vs. SV SCHOTT Jena

Sa, 05.04.2025 | 15:00
FC Thüringen Weida vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt

Sa, 12.04.2025 | 15:00
1. SC 1911 Heiligenstadt vs. FC Saalfeld

Sa, 26.04.2025 | 15:00
SV 09 Arnstadt vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt

Sa, 03.05.2025 | 15:00
1. SC 1911 Heiligenstadt vs. FC An der Fahner Höhe

Sa, 10.05.2025 | 15:00
Spielvereinigung Geratal vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt

Sa, 17.05.2025 | 15:00
1. SC 1911 Heiligenstadt vs. SV BW 91 Bad Frankenhausen

Sa, 24.05.2025 | 15:00
FSV Preußen Bad Langensalza vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt

Sa, 31.05.2025 | 15:00
1. SC 1911 Heiligenstadt vs. SV BW 90 Neustadt/Orla

Sa, 14.06.2025 | 15:00
FSV Schleiz vs. 1. SC 1911 Heiligenstadt

 

 

 

+++ Erste Runde des Landespokals bringt Herausforderung +++

Die erste Runde des Landespokals wurde ausgelost. Nun steht fest: Unsere Mannschaft trifft auf den Aufsteiger in die Landesklasse Staffel 3, den SV Westring Gotha. Der genaue Zeitpunkt des Spiels wird noch bekannt gegeben.