Reserve verliert erstes Pflichtspiel 2018

Zwei Tore Führung reicht nicht

Man hatte sich eine Menge vorgenommen auf Heiligenstädter Seite und musste nach teilweise dramatischen 90 Minuten die Erkenntnis verbuchen, daß noch viel Arbeit zu machen ist um eine erfolgreiche Rückrunde zu spielen. Mit 3:1 und 4:2 führten die Kreisstädter jeweils konnten aber zum Entsetzen der heimischen Fans diesen Vorsprung nicht ins Ziel retten und mussten sich am Ende verdient geschlagen geben. Der Gast vom SV Diedorf 1921 e.V. kämpfte aufopferungsvoll und ließ die Mängel in der Heiligenstädter Deckung selten ungenutzt. Glückwunsch nach Diedorf die so sicher aus dem Abstiegssumpf entkommen werden. Wir für unseren Teil „lecken“ erstmal unsere Wunden und werten das Geschehene aus.