D2 in nächster Pokalrunde

++++2005er haben es eine Runde weiter geschafft!+++++

Mit einem am Ende souveränen 2:6 Auswärtserfolg konnten sich die D-Junioren beim SSV 07 Schlotheim durchsetzen und somit in die 3. Runde des TFV Landespokals einziehen. Nach nicht einmal einer Minute erzielte Fabio Dornieden mit einem sehenswerten Freistoß die 1:0 Führung für die Kreisstädter. Kurz darauf erhöhte Niklas Rhöse mit einem Doppelpack zum zwischenzeitlichen 3:0. Im Anschluss machte man es unnötig spannend nachdem man durch zwei individuelle Fehler die Heimmannschaft auf 3:2 verkürzen ließ. Doch man konnte sich schnell von diesem Schock erholen und erzielte noch vor der Pause nach einer schönen Kombination durch Roman Wibe das 4:2. Nach dem Seitenwechsel ließen die Jungs nichts mehr anbrennen und machten durch die Treffer des stark aufspielenden Julien Huber und den eingewechselten Jonathan Wiegel den 6:2 Erfolg endgültig perfekt!

In der kommenden Woche hat die Mannschaft von Trainer Giulian Thunert und Marcus Homburg spielfrei, bevor es am 29.09. zuhause gegen Süd Eichsfeld in der Verbandsliga weiter geht!