SCH-Kicker erreichen dritten Platz bei der Deutschen Streetsoccer Meisterschaft

Am 22. Juni fand in Prora, auf der Insel Rügen das Bundesfinale der Fair Play Soccertour statt.
Dort wurden in den Altersklassen  6-10/11-13/14-17 und Ü18 die deutschen Meister im Streetsoccer ermittelt.
Mit dem Gewinn des Landesmeistertitels am 24.3. in Apolda, qualifizierten sich die „Double Brothers“:
Die Geschwisterpaare Martin & Laurenz Fiedler mit Fynn & Merlin Kraushaar erreichten einen hervorragenden 3.Platz von 31 teilnehmenden Teams in Ihrer AK. Das mehrtägig andauernde Event wurde von vielen sportlichen Höhepunkten umrahmt. Die Siegerehrung am letzten Abend war der krönende Abschluss eines aufregenden Turniers.
1