E1 holt Kreismeistertitel

+++Die E1 von Trainer Norbert Jünemann ist Kreismeister (EIC/UH) 2016/2017+++

Am gestrigen Samstag stand das letzte Spiel der Kreisoberliga auf dem Programm. Unsere E1 musste in Mühlhausen gewinnen, um die Kreismeisterschaft ins Eichsfeld zu holen.
Bereits nach sieben Minuten traf Kapitän Colin Pingel per direkten Freistoß zum 1:0 für den SCH. Mit diesem Ergebnis gingen beide Teams in die Pause. Trainer Jünemann motivierte in der Halbzeit seine Mannschaft nochmal und gab ihnen mit auf dem Weg, das Spiel zügig zu entscheiden. Wie entfesselt gab es einen Sturmlauf auf das Mühlhauser Tor. Fynn Kraushaar erzielte in der 31. Minute das 2:0 und Markus Rohner traf in der 39. Minute per Kopf zum 3:0 Endstand für den SCH. Gerade in der zweiten Halbzeit hätten unsere Kicker das Ergebnis noch in die Höhe schrauben können. Nach einem sehr attraktiven Spiel nahmen die Heiligenstädter den Pokal für die Kreismeisterschaft in Empfang. Die Saison wurde zudem ungeschlagen beendet, 14 Siege, 1 Unentschieden mit einem Torverhältnis von 129:10.
Am 18. Juni steht noch das Pokalfinale in Wingerode auf dem Programm, wo es wiederum gegen Mühlhausen geht. Trainer Jünemann möchte mit seiner Mannschaft die Saison mit dem Doublegewinn krönen, bevor er die Jungs im Sommer abgibt.

Daumen hoch für unsere Jungs!

FB_IMG_1495971603467