Schäfer Elf trennt sich unentschieden von der SG VfB 1922 Bischofferode

Trotz vieler Chancen reichte es diesmal nur zu einer Punkteteilung, denn unsere Reserve tat sich heute schwer mit dem Tore schießen. Man musste sogar einen 0:2 Rückstand hinterher laufen. In Person von Tomislav Cvitanovic, der einen Doppelpack markierte, blieb zumindest ein Punkt in der Kreisstadt. Daniel Dombrowicz verschoss sogar noch einen Elfmeter. In einem Spiel in dem unsere Elf viele weitere Chancen liegen ließ, kassierte Christian Müller noch die rote Karte auf Grund einer Notbremse.