E1 deklassiert Mühlhausen

+++Die E1 schlägt im Pokalviertelfinale Mühlhausen mit 10:0 und sagt „nein zur Gebietsreform“+++

Am heutigen Samstag stand für die Mannschaft von Norbert Jünemann das Pokalviertelfinale auf dem Programm. Die Spieler vom SCH brachten vor Anpfiff ihren Unmut über die geplante Gebietsreform zum Ausdruck, in dem sie deutlich ihren Daumen nach unten senkten 👎
Auf dem Gelände der Görmarkaserne machten die Heiligenstädter sofort deutlich, wer die Macht im EIC-UH-Kreis ist. Das Spiel fand ausschließlich in der Hälfte von Mühlhausen statt, die kaum Luft holen konnten. Die E1 überrannte den Gegner und führte zur Halbzeit nur mit 4:0. Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich nichts an dem Bild. Mühlhausen hatte lediglich den Ball beim Anstoß und Abstoß. Unermüdlich spielten sich die Heiligenstädter traumhafte Chancen heraus und siegten am Ende mit 10:0. Als Torschützen konnten sich heute Luca Klinge (3 Tore), Kyrill Engel (3 Tore) und Fynn Kraushaar (4 Tore) auszeichnen.

FB_IMG_1492894855356