Derbyvorbericht: 1. SC 1911 Heiligenstadt – SC 1912 Leinefelde

+++++Derby auf der „Stelze“ – Eichsfelder El Clásico soll zum Fussballfest werden+++++

Die ganze Woche haben wir darauf hingefiebert und morgen um 16:00 Uhr ist es dann endlich soweit, wenn Schiedsrichter Richard Lorenz die Freigabe für die Partie SCH vs. SCL auf dem Heiligenstädter Stelzenberg gibt. Es lag die ganze Woche eine gewisse Anspannung über dem Heiligenstädter Gesundbrunnen, denn mit dem SCL kommt nicht nur der ewige Rivale der letzten Jahre um die Vorherrschaft im Eichsfeldkreis, sondern auch eine fast schon abgeschriebene Mannschaft aus dem Abstiegskampf der Hinrunde. DIe Mannschaft um Trainer Martin Lath hat eine wahre Aufholjagd gestartet und steht mittlerweile auf dem zwölften Tabellenrang. Damit wäre Stand jetzt die Ligazugehörigkeit auch für das nächste Jahr gesichert. Mit neun Punkten aus fünf Rückrundenspielen hat man daher definitiv eine Anspruch auf den Klassenverbleib und irgendwie würde auch etwas fehlen, wenn der SCL nicht mehr im Thüringer Oberhaus agieren würde.

Natürlich gilt das Gleiche für unsere Elf, die sich noch nicht aller Abstiegssorgen entledigt hat, aber die Form der letzten Wochen gibt durchaus Anlass zu großen Optimismus. Sieben Punkte Vorsprung zum momentan ersten Abstiegsplatz sollen natürlich morgen ausgebaut werden. Trainer Axel Merfert erwartet laut der örtlichen Presse ein Fußballfest auf dem Stelzenberg. Uns reichen am Ende drei Punkte auf der Kreisstadtseite. Personell hat Trainer Merfert alle Mann an Deck und ist somit flexibel in seiner Aufstellung. Wir freuen uns auf ein spannendes Derby mit vielen Highlights und Toren. Natürlich soll alles im sportlich fairen Rahmen verlaufen, denn am Ende ist es „nur“ Fußball.

In diesem Sinne: „Let´s get ready to Rumble!“

+++++GEH ZUM EICHSFELDDERBY IN DEINER STADT+++++

FB_IMG_1491645328721