D-Junioren in Pokalhalbfinale

Soo sehn Sieger aus … Schala la la la
Viertelfinale Thüringenpokal D-Junionen
ZFC Meuselwitz – 1. SC 1911 Heiligenstadt 0:1

Im heutigen Pokalfight war alles geboten. Farbe / Kampf / Moral und das Glück des Tüchtigen. Gegen einen ebenbürtigen Gegner mussten unsere Jungs ihr ganzes spielerisches und läuferisches Können unter Beweis stellen was sich am Ende mit einem Sieg für uns auszahlte. Wir haben heute ein sehr intensives Spiel beider Seiten gesehen welches teils nervenaufreibend teils aber auch mit klasse Spielzügen gespickt war. Jungs ihr habt heute gezeigt das ihr eine Einheit seit und wie ein schweizer Uhrwerk euren Stiefel runter gespielt und immer wieder nachgesteckt habt. In der zweiten Halbzeit wurden nochmal alle Kräfte mobilisiert und die letzten Reserven wurden raus gekitzelt. Man hat gesehen das die Eichsfelder unbedingt als Sieger vom Platz gehen wollten.
Heute war ein sehr schöner Tag zum Siegen und ihr habt mit Meuselwitz einen weiteren Favoriten aus dem Pokal gekegelt.

Mal schauen wer als nächster Gegner im Halbfinale auf euch wartet zumal euer unmittelbarer Ligakonkurrent Erfurt die Segel streichen musste. Vielleicht wird’s auch ein Eichsfelder Duell da die Jungs von Eichsfeld Mitte es auch eine Runde weiter geschafft haben! Oder wieder mal die Vertretung von Carl-Zeiss Jena? Hmm mal schauen, nach der heutigen Leistung muss sich jeder Gegner vor euch in Acht nehmen …

Unser Siegtorschütze heute:
Matteo

Gespielt haben:
Philip, Maurice, Matteo, Marlon, Samuel, Franziskus, Louis, Pascal, Yannik, Leon

FB_IMG_1491066797260 FB_IMG_1491066804628