Leitec-Cup 2017 bleibt in Heiligenstadt

Unsere I. Mannschaft beerbt durch den 4:2 Finalsieg über den FC Union Mühlhausen die Heiligenstädter Allstars und holt den begehrten Leitec Cup wieder dahin wo er nach unserer Meinung auch hingehört. Dabei war der Start der Merfert Elf eher holprig. In der Auftaktpartie musste man sich sensationell mit einer Punkteteilung gegen den TSV Aufbau Heiligenstadt zufrieden geben. Das ambitionierte Team aus der 1. Kreisklasse war einer der positven Überraschungen beim von der II. Mannschaft ausgerichteten Leitec Cup. So konnte unter anderem beim 1:0 Sieg gegen die Reserve des SCH erstmalig ein Sieg beim Leitec Cup eingefahren werden. Ebenfalls einen starken Eindruck hinterließen die Grün Weißen aus Siemerode. Man mußte sich in einem intensiven Halbfinale erst im Neunmeterschießen dem Ligarivalen aus Mühlhausen geschlagen geben. Am Ende reichte es dann für die Mannschaft von Stefan Lerch zum Bronzerang durch einen 3:1 Sieg gegen Einheit Worbis. Vor wieder einmal stattlicher Kulisse konnte man Fußball aus der Feinkostabteilung bestaunen, in einem größtenteils fairen Rahmen. Waren die Gemüter doch mal zu erhitzt, griff das souveräne und umsichtige Schiedsrichtertrio Backhaus, Kruse und Hackthal ein. Der SC 1911 bedankt sich bei allen Helfern und Sponsoren für ein tolles Fußballfest und wir freuen uns jetzt schon auf den Leitec Cup 2018.

Fakten:

http://www.fupa.net/liga/leitec-cup

Fotos:

FB_IMG_1484387427909 FB_IMG_1484387405143 FB_IMG_1484387392147 FB_IMG_1484387386543 FB_IMG_1484387347330 FB_IMG_1484387330844