Vorbericht: SG Glücksbrunn Schweina – 1. SC 1911 Heiligenstadt

Am Samstag um 14:00 Uhr tritt unsere Mannschaft auswärts an. Nach zwei Niederlagen gilt es für die junge Mannschaft des SCH wieder Stabilität zu erlangen. Keine leichte Aufgabe beim punktgleichen Tabellennachbarn aus Schweina, der noch dazu zu den treffsichersten Teams der Liga gehört. Ziel muss es daher sein, über die gesamte Spielzeit konzentriert zu agieren. Sowohl in der Defensive, als auch in der Offensive, denn nach wie vor lassen wir zu viele Chancen liegen. Personell steht weiterhin ein Fragezeichen hinter Kapitän Möhlhenrich. Außerdem steht G. Thunert nicht zur Verfügung. Sollte der SCH einen Punkt mit ins Eichsfeld nehmen können, ist das in der derzeitigen Situation durchaus als Erfolg zu bewerten.

A.M.